Kammermusik

Mit Sarah Günnewig, Irene Fenninger, Helene Schütz

4 Musikerinnen auf Sitzbank und Harfe

Die vier jungen Harfenistinnen lernten sich an unterschiedlichen Orten kennen, und als später alle in Detmold studierten entstand die Idee, ein Ensemble ins Leben zu rufen, das die Möglichkeit bietet auf hohem künstlerischen Niveau zu musizieren.

Den Musikerinnen liegt die Kommunikation miteinander sehr am Herzen, sowohl in Worten als auch durch die Musik. Ebenso ist ihnen wichtig, das Publikum anzusprechen und zu berühren.

Bekannte und beliebte Melodien werden eigens für diese aussergewöhnliche Besetzung arrangiert und neu kombiniert, außerdem komponiert arparlando auch selbst Werke, in denen völlig neue und unbekannte Klangfarben der Harfe zu entdecken sind.

Violine-Harfe mit Diana Schneider

Geigerin mit Geige, Harfenistin mit Harfe

Die zwei jungen Musikerinnen suchen und finden immer wieder neue Werke, die entweder für diese besondere Besetzung geschrieben oder bearbeitet wurden, so manches Werk haben sie aber auch selbst arrangiert.
Dabei bewegen sie sich stilsicher zwischen Barock, Romantik und Unterhaltungsmusik.

In ihren spritzigen Moderationen erläutern sie nicht nur den Hintergrund der Kompositionen, sondern erklären auch ihre Instrumente oder plaudern aus dem Nähkästchen des MusikerInnen-Lebens.

Ihre aktuelle CD kann über das Kontaktformular bestellt werden. Hier ein Hörbeispiel.

Harfenduo mit Helene Schütz

Das Harfenduo Papillon hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinem Publikum neue Facetten dieses wunderbaren Instrumentes nahe zu bringen und so Begeisterung für diese besondere Besetzung zu wecken.

Ihr Repertoire umfasst dabei nicht nur barocke, romantische sowie moderne Harfenliteratur, sondern es werden auch für diese Besetzung unübliche Werke zu Gehör gebracht.

Die zwei jungen Harfenistinnen Helene Schütz und Valeska Gleser, die sich während des Studiums in Detmold kennenlernten und seitdem zusammen konzertieren, wissen das Publikum mit viel Spielfreude, Spannung und Musikalität in den Bann der Musik zu ziehen.